EN

 

 

process and materials

 

 

All pieces are crafted by hand and with love in the studio.

 

Behind every piece lies its very own unique process, where form follows material. Some pieces come to life a long time before getting the final cut and some need less time. Nevertheless the process is always conscious and diligent, which is hard to plan and can take a few weeks on average.

 

The single pieces of material are put together carefully, get lost and find each other in new ways, much like a painting.

 

Only natural materials are used such as cotton, ahimsasilk (non violent silk) deadstock fabric and vintage fabric such as cashmere, wool and traditionally woven Ikats.

The leather and lambskin are 100% recycled, which means they are taken from old pieces of clothing and carefully cleaned and upcycled.

In-house plant dying and using our own herbal recipes come at the end of this process.

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                           DE

 

 

Herstellung/ Prozess/ Materialien

 

 

 

Alle Stücke werden mit viel Liebe und von Hand im Atelier angefertigt.

 

Sie unterliegen ihrem eigenen Prozess, bei dem meistens das Material die Form bestimmt. Manche Stücke reifen lange Zeit bis sie den letzten Schliff bekommen und manche brauchen kürzer, jedoch ist es immer ein bewusster und sorgsamer Prozess, der schwer zu planen ist und der im Schnitt ein paar Wochen dauert.

 

Die einzelnen Materialien werden behutsam zusammengesetzt, verworfen, finden sich neu, wie ein Bild.

 

Verwendet werden nur natürliche Materialien, Baumwolle, Ahimsaseide (gewaltfreie Seide), Deadstockfabric und Vintagestoffe wie Kaschmir und feinste Wolle.

 

Leder und Lammfell sind zu 100% recycelt, d.h. aus alten Kleidungstücken entnommen, schonend gereinigt und wiederaufbereitet.

Ergänzend kommt hierzu die hauseigene pflanzliche Färbung bis hin zur Herstellung von eigenen Pflanzenfarben.